Datum

09 Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

18:00

Einladung des Gottlob-Frege-Freundeskreises

Einladung des Gottlob-Frege-Freundeskreises

Nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Pause will der Heimatverein Bad Kleinen endlich die Tradition der Gesprächsrunden in unserem Gottlob-Frege-Kreis wieder fortsetzen, und zwar am Mittwoch, den 9. November 2022, 18.00 Uhr in der Alten Post Bad Kleinen (gegenüber dem Bahnhofsvorplatz).

Im Mittelpunkt wird diesmal die Romanbiografie „Gottlob Frege – der Aristoteles aus Mecklenburg“ stehen. Das Autorenehepaar Dr. Edith und Dr. Joachim Framm und der Co-Autor Professor Dieter Schott werden persönlich Ausschnitte aus dem ersten Teil der Romanbiografie vorstellen.

Im zweiten Teil des Abends wollen wir über die Vorbereitung einer internationalen Konferenz im September 2025 in Wismar und Bad Kleinen anlässlich des 100. Todestages von Gottlob Frege, des Vaters der modernen Logik, des Großvaters der Computertechnik und des Urgroßvaters der Digitalisierung einschließlich der Künstlichen Intelligenz sprechen.

Hans Kreher, Vorsitzender des Heimatvereins